Update - 8. September 2016

      Update - 8. September 2016

      Ein Fehler wurde behoben, durch den die Kreaturen-KI aufhörte, Fertigkeiten zu benutzen.

      GuildWiki-Erklärung: Gemeint sein dürfte der Münzen-Exploit. Nachdem bereits das Verwenden von Miniaturen und Schachtelgeistern generft wurde (die Nerfs bleiben dennoch auch nach diesem Update aktiv), wurde der Exploit mittels Bots ausgenutzt, die massenweise 1 Gold fallen ließen.

      „E-Mail-Adresse ändern“ in der Accountverwaltung leitet nun zur Kundensupport-Website weiter.
      Die Handelsanfrage ist nun ähnlich wie Chatnachrichten an Spamlimits gebunden. Wenn ein Spieler Handelsanfragen spammt, kann er kurzzeitig keine Anfragen mehr senden. Das aktuelle Limit ist 5 Handelsanfragen pro 30 Sekunden.
      Der Ankündigungstext für das Jubiläum wurde korrigiert.
      Ein Absturz-Fehler wurde behoben.
      Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
      *07*