Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 15. Dezember 2012, 16:47

Update 15 12 12 (Teil 3)

Gegenstände
Überlegene Rune der Lyssa: Dieser Gegenstand verleiht nun 5 Sekunden lang Schutz und Vergeltung auf einer Karte im kompetitiven PvP. Die interne Erholzeit dieses Gegenstands wurde angepasst und gestatten der Rune nun alle 10 Sekunden ihren Effekt zu wirken.
Beachtliches Sigill des Wassers: Der Gegenstand hat nun die korrekte Chance, dass sein Effekt ausgelöst wird.
Seltene Handwerksmaterialien und Feiertags-Materialien können nun in der Bank-Registerkarte “Sammlungen” gelagert werden.
Rezepte für die Mystische Schmiede zur Konvertierung aufgestiegener Ringe in ihre infundierte Version wurden hinzugefügt.
“Beutel mit Goldstücken” wurde zu “Beutel voller Münzen” umbenannt.
“Beutel mit Edelsteinen” wurde zu “Beutel mit Juwelen” umbenannt.
Ausrüstung sortierende Taschen, sortieren fortan Gegenstände und Schmuckstücke zurück.
Das schwere Rüstungsset der Abtei Durmand verwendet nun die korrekten Symbole.
Dessas Experimentetagebuch spielt nun einen Effekt ab, wenn es konsumiert wird.
Waffen, die mit Karma von den Händlern in den Feuerherzhügeln, den Eisensümpfen und den Feldern der Verwüstung erworben werden, haben nun anstatt der kulturspezifischen die korrekten Skins.
Rezepte für verlängerte Tränke können nicht mehr entdeckt werden und müssen fortan durch Verwendung eines Gegenstands, der von den Verlieshändlern angeboten wird, freigeschaltet werden.
Verlängerte Tränke halten fortan zwei Stunden, anstatt einer Stunde.
Die Rezepte der Mystischen Schmiede für offensive und defensive Infusionen kosten nun fünf Fertigkeitspunkte, anstatt von 50 und Omni-Infusionen kosten zehn, anstatt 100 Fertigkeitspunkte.
Die Chance, Maracujablüten von Maracujagewächsen zu erhalten, wurde erhöht.
Die Anzahl der Philolen mit mächtigem Blut, scheußlicher Fangzähne und kunstvoller Totems in Beutebehältnissen liegt nun bei 1-2, anstatt bei 1.
Eine ganze Reihe von Gegenständen haben nun aktualisierte Symbole.
Rangbasierte Todesstöße halten nun 60 Minuten pro verwendetem Verbrauchsgegenstand, anstatt 30 Minuten.
Die Piratenwaffen Dreizack, Speerschleuder und Harpune verwenden nun ihr beabsichtigtest Modell.
Die Symbole von Schwarzlöwen- Sammelwerkzeugen wurden aktualisiert.
Die einfachen Infusionen für Defensiv-Slots wurden von den Händlern entfernt und die Kosten für vielseitige einfache Infusionen wurde auf 75 Marken reduziert.

Überarbeitung der Schwarzlöwentruhen:
Gegenstände für permanenten Zugang zur Bank, permanenten Handelsexpress und permanenten Kaufmannsexpress sind nun doppelt so häufig in Schwarzlöwentruhen zu finden. Obwohl sie nach wie vor extrem selten sind, können sie nun bis zu ihrem ersten Gebrauch gehandelt werden.
Die Chance, mysteriöse Tränke in Schwarzlöwentruhen zu finden, wurde von 100% auf 25% reduziert. Die Tränke haben nun die gleiche Chance gefunden zu werden, wie “Schwere Beutel voller Münzen”, “nicht identifizierte Farbstoffe” oder einer der drei neuen Gildeneinfluss-Gegenstände mit einem Wert von 50, 100 oder 300 Einfluss.
Schwerer Beutel voller Münzen wurden den Tränke- und Verstärkungssektionen der Schwarzhandelstruhen hinzugefügt. Diese Beutel beinhalten zwischen 80c und 1g50s.
“Ruhm Booster” wurde zur Liste der möglichen Verstärkungen hinzugefügt, die erbeutet werden können.
Man kann nun gelegentlich die Dreifachverstärkung “Verstärkungs-Multipack” erbeuten.
Die Seltenheit und Proportionen aller anderer Gegenstände, die in Schwarzlöwentruhen gefunden werden können, wurden neu ausbalanciert, um den Überfluss einiger bestimmter Gegenstände zu reduzieren.

Strukturiertes Spieler gegen Spieler
Neue UI-Optionen für *Teamfarben: *Dies beeinflusst die Art und Weise, wie Teamfarben auf Rüstungen angewandt werden. Dies betrifft sPvP und WvW gleichermaßen.
Alle: Die Rüstung aller Spieler (Feind, Verbündete und der eigene Avatar) sind in den Teamfarben eingefärbt.
Nur Feinde (Standard): Die Rüstungen der Feinde sind in deren Teamfarben eingefärbt. Die eigene Rüstung und die Rüstung von Verbündeten bleiben in den selbstgewählten Farben.
Keine: Die Rüstungen aller Spieler (Feinde, Verbündete und der eigene Avatar) verwenden die selbstgewählten Farben und ignorieren die Teamfarben.
Das Emoticon /rank ist überall außerhalb von sPvP-Matches und -Aktivitäten und WvW-Karten anwendbar.
Die Team-UI in sPvP-Matches ist in den Teamfarben eingefärbt.
Tempel des stillen Sturms: Die erfolgreiche Kommunikation mit einer Meditation bringt euch nun eine persönliche Punktzahl ein.
Tempel des stillen Sturms: Ein Fehler wurde behoben, bei dem beide Teams die gleiche Meditation gleichzeitig erhalten konnten, indem sie gleichzeitig mit der Meditation interagierten.
Tempel des stillen Sturms: Ein Fehler wurde behoben, der es erlaubte erneut mit einer Meditation zu kommunizieren, während man noch unter dem Effekt selbiger stand.
Tempel des stillen Sturms: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Verstärkung “Meditation der Wildheit” erhalten blieb, obwohl man das Team gewechselt hatte.
Tempel des stillen Sturms: Ein Beschreibungstext für das Punkte-Symbol von Meditation der Stille wurde hinzugefügt.
Die Schlacht von Kyhlo: Rote/Blaue Trébuchets können nicht länger verwendet oder zerstört werden, bevor ein Match startet.
Herz der Nebel: Beim stehlen von einem klassenbasierten Übungsgegner-NSCs erhält man fortan korrekter Weise einen klassenbasierten Gegenstand.
Herz der Nebel: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass man die Übungskanonen abfeuern konnte, sobald sie geladen waren.
Gegenstände: Die Beutetabellen für PvP-Rangtruhen wurden verbessert, indem Taschen entfernt und zu erwerbbaren Ruhm-Gegenständen gemacht wurden.
Gegenstände: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass beim Verwerten schwerer abgenutzter Schuppenrüstungsgegenstände Marken des falschen Rangs erworben wurden.
Gegenstände: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass beim Verwerten von PvP-Hammern Marken des falschen Rangs erworben wurden.
Gegenstände: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler niemals Schultermarken beim Verwerten von PvP-Schulterrüstungen erhalten konnten.
Gegenstände: Ein Fehler wurde behoben, der es ermöglichte, dass PvP Gipfel-Schwerter, -Stäbe und -Schilde in Truhen vor Rang 50 auftauchen konnten.
Die Lebenspunkte im angeschlagenen Zustand im PvP wurden von 75% auf 85% der Lebenspunkte, die man im angeschlagenen Zustand in PvE hat, erhöht.
Freie und bezahlte Turniere haben nun ein neues Feature, mit dem Builds ab einem bestimmten Zeitpunkt als fix festgelegt werden. Nach Ablauf der Zeit können Spieler nicht mehr Waffen, Rüstungen, Fertigkeiten oder Eigenschaften anpassen, bis das Match vorüber ist. Das soll verhindern, dass Spieler übermäßigen Gebrauch vom Build-Wechsel zwischen Kämpfen machen.

Welt gegen Welt
Wenn ein Team für eine bestimmte Zeit nur wenige oder gar keine Verteidigungsanlagen hat, wird nun ein Ausbruch-Event am Portal ausgelöst.
Reparierbare Mauern und Tore wurden dahingehend angepasst, dass sie fortan mit einem Zuwachs von 10% Lebenspunkten langsam regenerieren, anstatt augenblicklich wiederaufgebaut zu werden.
Charaktere, die einen Verbindungsabbruch während des Kampfes erleiden, gewähren Belohnungen und erhalten Mali, genauso, als ob sie besiegt worden wären.

Allgemein
Waffen, die Banditen-Taschendiebe durch ihre Fertigkeit “Stehlen” erhalten, werden nun korrekt verbraucht, wenn sie die entsprechende Fertigkeit verwenden, die ihnen die entwendete Waffe gewährt.
Der Status Furcht wird nun korrekt durch den Effekt von “Trotzig” beeinflusst.
Neue Gewehr-Symbole wurden hinzugefügt.
Die Symbole für das Beschwörer-Rüstungsset wurden aktualisiert.
Die Kartennamen der Weltkarte zeigen nun den Status der Komplettierung an.
Die Krone des Champions der Kostüm-Rauferei wurde angepasst, sodass sie fortan bei vielen Charakteren besser sichtbar ist.
Waffen-Sigille funktionieren nun auch wieder, wenn man ein Bündel in der Hand hält (wie beispielsweise die Ingenieurs-Bündel).
Löwengardistin Lyns, die als Belobigungshändlerin fungiert, füllt zur Zeit ihre Bestände auf und nimmt deswegen keine Belobigungen an. Sie wird sie aber in naher Zukunft wieder annehmen.

Events
Der Geschichtsabschnitt “Vernichtet den Champion Auferstandenen Lich” im Funkenschwärmersumpf funktioniert nun korrekt.
Ein Event-Timing-Fehler bei Lyssas Kathedrale in Malchors Sprung wurde behoben.

Persönliche Charaktergeschichte
Der Geschichtsabschnitt, “Durch den Spiegel” wurde korrigiert und gestattet es nun Spielern, die den Sylvari “Spiegel”-Geschichtsabschnitt abgeschlossen haben, voranzuschreiten.
Im Geschichtsabschnitt “Mächtiger als das Schwert” wurde Sieran nun dazu ermutigt, gegen Stig Frostbart zu kämpfen.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Saxxon

Meister

  • »Saxxon« ist männlich

Beiträge: 2 466

Registrierungsdatum: 24. November 2006

InGame-Nick: Saxxon Esprit

Wohnort: Saxxony

Beruf: Schrotter, Großer Kunsthandwerker und Marketender (Waffen, Schmuck u. v. m.)

Gilde: [MFK]

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Dezember 2012, 13:51

Die Rezepte der Mystischen Schmiede für offensive und defensive Infusionen kosten nun EINEN Fertigkeitspunkt, anstatt von 50 und [...]

*verbessert*


Waffen-Sigille funktionieren nun auch wieder, wenn man ein Bündel in der Hand hält (wie beispielsweise die Ingenieurs-Bündel).

Dafür, daß die mit Abstand meistgespielte Klasse, Ingenieur nun auch die Waffenaufwertungen für Werkzeug-Fertigkeiten nutzen darf und dadurch bärig übervorteilt wäre, hat Anet nun den Schaden um 30% reduziert. Danke Anet! *motzi*
»Saxxon« hat folgende Bilder angehängt:
  • inf1.jpg
  • inf2.jpg
Saxxon Esprit (Ing) — Magisches Gespür: 302%
Berufe: 500/ 400; Schreiber: 342 | Beherrschg.: 158 | Titel: 38 | Exotischer Jäger | Erleuchtet | Meister des Baus | Ex Machina
Trittbrettpfarrer (Wä) | Feindschmecker (N) | Apokalyptusbonbon (M) | Flanierraupe (W) | Sicherheizbeamter (E)
Schrätteli (Wg) | Tsching der Assa (D) | Keyser Söße (K) | War On Error (K)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saxxon« (16. Dezember 2012, 13:59)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten