Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Juni 2006, 09:44

Gildenaustritt

Hi Leute,

ich habe ne unangenehme Nachricht für euch. Ich habe heute 9.10 uhr die Gilde verlassen. Ich habe es gestern schon Robert und Steffen gesagt, aber will mich offiziell bei allen verabschieden. Für manchen könnte dies vllt. eine Überraschung sein, aber seit ca. 2 Wochen kam mir der Gedanke in den Kopf, der sich die letzen 3 Tage sehr verstärkt hat und ich jetzt schließlich eine andere Gilde gefunden habe. Gründe für die Entscheidung(die mir nicht leicht gefallen ist) gibt es eigentlich 3: Der Hauptgrund besteht darin, dass seit einigen Wochen eine regelrechte Inaktivität herrscht und ich meisten nur alleine bin oder ich mit 3 Leuten quatsche und dass macht dann einfach kein spaß mehr, da kann ich auch ohne gilde spielen können, dass hätte den gleichen Effekt gehabt. Der 2. Grund liegt beim GvG. Ich möchte endlich mal richtig GvG fighten und eh das hier mal geklappt hat, ist ne halbe Ewigkeit vergangen. als wir uns dann mal getroffen hatten, mussten wir erst mal 45 min warten, damit erst mal alle ihr skillung hatten oder wir waren nicht mal 8 leute, das bei 60 membern einfach mal ne schwache kür ist. der 3. Grund, der dazu beigetragen hat, war auch die bündnissalli. die PK hat im Vorfeld die gvg offis verloren und hatte auch nen mitglieder schwund zu beklagen. dann haben sie sich dann nur noch auf pvp konzentriert und wollen auch noch eine weitere pvp gilde ins bündniss nehmen( die ChTh ist auch PvP). da wir ja eine pve gilde sind, sehe ich da eine eingentliche unützliche Allianz, aber vllt. habe ich ja auch als Diplomat versagt. Jedenfalls bin ich jetzt in der YPs-Evolution Gilde gelandet und hoffe, dass da meine ansprüche erfülllt werden. Trotzdem werde ich diese Forumseite noch regelmäßig besuchen und gucken was los ist (oder auch nicht los ist). Ich hoffe, unsere Wege werden uns friedlich trennen, darum habe ich auch noch mal hier ins Forum eine Abschiedsrede geschrieben und bin nicht wie manch anderer (ihr wisst schon wer), einfach abgehauen. Ich wünsche euch noch für die Zukunft viel Glück und Erfolg und das ihr mir diese Entscheidung nicht soo sehr übelnehmen werdet. Meine Entscheidung steht und die wird sich auch nicht in nächster Zukunft ändern. Trotzdem hatte ich die meiste Zeite viel Spaß mit euch und bedanke mich bei allen, die sich jetzt angesprochen fühlen, die mit mir die ein oder andere zeit verbracht haben. Gestern hatte ich auch noch einen schönen abschluss mit Steffen und Robert, in dem wir ein paar Luxon geschnetzelt hatten. Also:

MfG und haltet die Ohren steif:

Roland *wave*

P.S. Ich werde mal versuchen heute um 8.00 Uhr ins Ts zu kommen und mich noch mal denen zu verabschieden, die da sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Letago« (18. Juni 2006, 10:33)


2

Sonntag, 18. Juni 2006, 10:00

RE: Gildenaustritt

Oh. . .
das ist Schade. . .
(*ichdichzwarnichtkennabertrotzdem*)
hoffe das es dir Spass macht.

MfG

Speedy

Sam Calvert

unregistriert

3

Sonntag, 18. Juni 2006, 11:05

oh wie Schade

aber ich muss sagen so wie du denkst bist du auch nich allein weil ich bin da auch schon am überlegen ob ich austreten genau wie in den punkten da oben genannt. ich werde aber ers ma sehn wie sich das die woche noch so entwickelt.

4

Sonntag, 18. Juni 2006, 15:46

RE: Gildenaustritt

Schade,
aber du bist meiner Meinung nach OK, eine ordentliche Verabschiedung und nicht einfach verschwunden und auf nimmer wiedersehen.
*thumbs*
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Maurus Ticius« (18. Juni 2006, 16:56)


5

Sonntag, 18. Juni 2006, 16:16

Auch von mir: Sehr schade! Mit Dir verliere ich einen angenehmen 2er-Farm-Partner...aber ich habe das schon des öfteren erlebt. Die meisten Gildenaustritte sind in den Sommermonaten, Beitritte dagegen oft im Herbst/Winter. Naja, wie auch immer: Viel Glück auf Deinem weiteren Weg im Zockerbusiness. Vergiss nicht, egal welche Gilde, egal welches Spiel: Talon pwned Dich! *D*

Sam Calvert

unregistriert

6

Montag, 19. Juni 2006, 02:18

So liebe leute hab ne schlechte nachricht für euch.

Ich bin kein großer redner und schreiber wie Roland immer einer son großer text wirds nich. So bin heut gegen 23:00 uhr aus der gilde ausgetreten um wieder neue erfahrungen zu sammeln. Das heist öfters mal gvg spielen und so.
Ich bin jetz in der gilde drin "Black-phantoms" das eine mehr als 300 mann starke alli die richtig aktiv is denn sowas hab ich mir immer gewünscht mal ne gilde wo keiner 2 Monate nich onlinen is. Diese gilde hat soga eine stadt besetz Schrein der heiligen heist das ding. Ich werde aber wahrscheinlich nich für immer weg sein da die sitten bei BP reichlich hart sind mann muss alle 2 tage 5k Punkte abgeben ansonsten fliegt mann (außer mann hat sich abgemeldet).
Alles in allem hat es mir bei euch aber sehr gut gefallen und hofe wir bleiben weiterhin gute freunde. Wenn mir das bei der gilde zu hart ist werde ich wahr scheinlich wieder zu euch kommen weil ihr wart mir immer sehr sympatisch.
Also machst gut und vergest mich nich hofe ich kann weiter hin euer forum benutzen damit ich mich ab und zu mal melden kann.

Also schüß leute euer Sam Calverts.

7

Montag, 19. Juni 2006, 09:53

Nochmal "schade" von mir.

Freund bleiben, okay....das Forum nutzen, okay - aber Austritt, Eintritt, evtl. wieder Austritt, etc., da gibt's ein klares Veto von mir!

Meister Obolon

unregistriert

8

Montag, 19. Juni 2006, 10:35

Von mir auch ein Schade an beide.

Ich bin zwar jemand, der studienbedingt nicht immer on ist, aber Sammy werde ich schon vermissen. Haben doch manches mal zusammen gefightet.

Das mit dem Aus- und Eintritt finde ich generell nicht ganz so schlimm. Solange so etwas gut begründett ist.

Aber: eine Durchgangsgilde sind wir nicht und wollen wir auch nicht werden!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Meister Obolon« (19. Juni 2006, 10:35)


9

Montag, 19. Juni 2006, 10:47

Dann wünsch ich euch beiden viel Glück/Spaß/was auch immer in euren neuen Gilden :)

10

Montag, 19. Juni 2006, 19:40

Zitat

Original von Sam Calvert
So liebe leute hab ne schlechte nachricht für euch.


Alles in allem hat es mir bei euch aber sehr gut gefallen und hofe wir bleiben weiterhin gute freunde. Wenn mir das bei der gilde zu hart ist werde ich wahr scheinlich wieder zu euch kommen weil ihr wart mir immer sehr sympatisch.
Also machst gut und vergest mich nich hofe ich kann weiter hin euer forum benutzen damit ich mich ab und zu mal melden kann.

Also schüß leute euer Sam Calverts.


Genau das ist es Zwang hatte ich mein Leben lang in der Arbeit beim "Spielen" lasse ich mich sicher zu nichts zwingen.
Nur Spaß pur sonst nix!
Alles gute Sam tut mir leid um dich, aber jeder muß das machen, was er glaubt das er tun muß.
Tschüß
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Arek Khar

Fortgeschrittener

  • »Arek Khar« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

  • Private Nachricht senden
100

11

Montag, 26. Juni 2006, 11:54

es gibt wieder schlechte nachrichten, leider

auch ich habe die Gilde heute verlassen
bei mir ist ebenfalls die seltene aktivität der anderen spieler, nicht alle aber einige, einer der hauptgründe
die überlegung, die gilde zu verlassen war schon lange da, hatte es jedoch bisher nicht vorgehabt

grob gesehn wurde ich überredet...nein, quatsch... mir wurden nur vorteile dargelegt, die ein wechsel mit sich bringen würden, wodurch meine überlegung zur tatsache wurde
kurz gesagt: ich bin wech

werde einige spieler vermissen (hab euch in der freundesliste)
werd mich immer mal wieder bei euch melden

mfg
Benni
Mess With The Best, Die Like The Rest!!!

"Mir egal, ich bin bei Moe."

Meister Obolon

unregistriert

12

Montag, 26. Juni 2006, 12:07

"Jeder wie er mag" sag ich immer...


Mach´s gut!

Xylion

Administrator

  • »Xylion« ist männlich

Beiträge: 4 426

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

InGame-Nick: Sir Xylion

Wohnort: Niebüll

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 26. Juni 2006, 13:08

Das hab ich mir fast gedacht!!
Gestern noch fragen ob Du Offi werden kannst!
Und da es ein Nein gab wechselt man eben!!

Naja, ich zwinge keinen hier zu bleiben!!
Der kleine plappernde Kaplan klebt poppige peppige Pappplakate an die klappernde Kapellwand *lachen*

==============================


14

Montag, 26. Juni 2006, 13:20

Zitat

Original von Xylion
Gestern noch fragen ob Du Offi werden kannst!


Wow, das ist dreist! Abgesehen davon: 13 läppische Beiträge im Profil und sich dann über die Inaktivität anderer Mitglieder beschweren - das ist ebenso dreist. Wie wäre es mal damit, selbst Dinge anzupacken und zu ändern, statt ständig zu maulen?

15

Montag, 26. Juni 2006, 13:50

Reisende,

soll man nicht aufhalten und ich denke hier hält sie auch keiner auf. Jeder wie er will. Man sollte es sich halt vorher gut überlegen was man wirklich will, ehe man es vielleicht bereut und es dann zu spät ist. Bedenken, im Sommer ist es fast überall gleich schwach besetzt. Dort wo es anders ist, sitzen meist alle 24 Stunden am Tag bei Guild Wars, da sollte man dann schon wissen ob man das wirklich will....!
Im übrigen festzustellen, daß es einem nicht gefällt weil es einem andere erzählt haben finde ich doch etwas " doof " und unüberlegt.

Tatsache ist das bereits der eine oder andere wieder in unsere Gilde zurück wollte, wenn auch heimlich und unter anderem Namen, was ich auch wieder sehr kindisch finde.

p.s
Ich frage mich nur, warum unsere Bündnispartner immer anfragen können wegen Bündniskämpfen und dergleichen und von uns niemand. Bei uns wird ausgetreten weil zu wenig aktiv. Vielleicht sollte man einmal anstatt sich über inaktivität zu beschweren, selbst ene Anfrage stellen. und aktiv werden........ *gruebel* Na wäre das eine Idee.
*D*
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Maurus Ticius« (26. Juni 2006, 13:58)


Meister Obolon

unregistriert

16

Montag, 26. Juni 2006, 15:09

Zitat

Original von Xylion

Gestern noch fragen ob Du Offi werden kannst!
Und da es ein Nein gab wechselt man eben!!



So sieht die Sache ja ganz anders aus. Echt übel. Wenn dem so ist, was soll dann die Argumentation von Inaktivität und so??? Echt albern!!

17

Montag, 26. Juni 2006, 18:42

Naja...Ich denke, dass so'n Verhalten nich grad von geistiger Reife zeugt. Wünsche dann viel Spaß in 'ner Gilde, in der man sofort zum Offi wird (hauptsächlich bestehend aus 12- bis 14-jährigen) :)

Arek Khar

Fortgeschrittener

  • »Arek Khar« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

  • Private Nachricht senden
100

18

Montag, 26. Juni 2006, 21:21

lol, sowas seh ich gern
wie gerüchte in den raum geworfen werden und jeder springt gleich drauf an
genau so beginnen kriege

dann erzähl mal die ganze geschichte stefan
ja, ich hab stefan gefragt ob ich offizier werden kann, weil alle aktiven mitspieler, mit denen ich quasi in der MfK groß geworden bin und auch regelmäßig zusammen gezockt habe, offiziere geworden sind (und zurecht offiziere geworden sind!!) und ich mit ihnen gleichgestellt seien wollte
als gegenleistung hätt ich unsre sorry eure gildenhalle komplett ausgestattet
für einen offiposten als diplo oder ähnlichen wollt ich mich nie bewerben (stefan, das wissen wir beide schon lange, dementsprechend konnte ich mir deine antwort auch denken), da ich aus erfahrung weiß, dass ich zu beginn noch engagiert wäre und notfalls auch die nächte durchmachen würde, ich aber nicht auf dauer meine zeit für ein spiel opfern würde
wenn ich eine bestimmte aufgabe übernehme (wie diplo), dann nur wenn ich auch weiß, dass ich sie langfristig ausführe und ihr auch gerecht werde
des weiteren hattest du mir auch gesagt stefan, dass ich euern vorübergehenden anführer ja mal fragen könnte ob er es während deiner abwesenheit genehmigt.
Dies hab ich jedoch nie getan.
Soviel zum vorwurf dass ich die gilde verlassen habe weil ich kein offizier geworden bin.
Da hätte ich dich echt für reifer gehalten stefan.

Dann zu talons „ 13 läppische Beiträge usw…“
Man muss nicht zu jeden sch… seinen senf geben
Man kann auch posts lesen ohne darauf zu reagieren
Wozu ham wir den so viele offiziere wenn nichts konkret von ihnen zustande gebracht wird.
Da kann man doch jeden zum offi machen.
Die probleme in der MfK existieren schon länger, sie sind nur in letzter zeit extrem geworden, zu extrem für mich. Ich will in ner community spieln und nicht mit 2-3 leuten.

Und zu miriam
In meiner gilde bin ich ebenso wenig offi wie bei euch, aber hier sind wenigstens leute die on sind und auch zu events erscheinen zu denen sie sich gemeldet haben
Des weiteren besitzen die leute hier eingespielte GvG Teams und Taktiken.
Sie is von 16Jahren aufwärts und man findet in der regel immer jm für ho, uw, uw2,…

Es ist echt schade, dass sich unsre Wege so trennen, aber jetzt weiß ich wenigsten, dass meine entscheidung richtig war.
@Maurus meine entscheidungen sind immer endgültig, es ist nicht meine art zurückzukehren a la dominik und demnächst vll martin

P.S.: maurus, mach deine arbeit weiter so, bei dir hat man wenigstens gemerkt, dass du deine aufgabe ernst nimmst (diejenigen jetzt nicht falsch verstehn die ich mit dieser feststellung auch getroffen habe, ihr wisst schon bescheid wenn ihr gemeint seid)
Mess With The Best, Die Like The Rest!!!

"Mir egal, ich bin bei Moe."

19

Montag, 26. Juni 2006, 21:52

Joa, ok... Bin da auch durchaus einsichtig, was meinen Kommentar angeht... Is halt nich immer einfach, wenn man nur eine Seite mitbekommt.
Kann nur ganz eindeutig sagen, dass es nichts bringt, wenn Probleme erst nach'm Austritt angesprochen werden (so kommt's grad rüber, wenn sie vorher schon [mit mehreren] besprochen worden und ich's nur nich mitbekommen hab, nehm ich alles zurück)

20

Montag, 26. Juni 2006, 23:56

Stimmt, man muss nicht zu allem seinen Senf abgeben. Aber hattest Du die Probleme, die Du in der Gilde siehst, schonmal im Forum angesprochen? Ist mir nicht bekannt.
Als ich das Gefühl hatte, dass wir zu wenig zusammen zocken, habe ich einen Termin ins Forum gestellt und "schwupps" waren genügend Leute da, um die UW2 unsicher zu machen. Stichwort "Eigeninitiative"...

Naja, in diesem Sinne: Tschüss!

P.S.: Jep, Deine Entscheidung war richtig. Für Dich ebenso sicher wie für uns.

Ich habe diesen Thread geschlossen, da Lobreden auf andere Gilden hier nichts verloren haben. Wer bei uns austritt und woanders glücklich wird - bestens! Kein Grund, uns hier damit weiter zu behelligen...

Social Bookmarks

Thema bewerten